Sehr geehrte Damen und Herren,

 

vergangenen Sonntag (19.6.16) hatten wir das – wortwörtliche – Vergnügen, eine Führung mit dem „Druiden vom Donnersberg“, Herrn Erwin Schottler zu unternehmen, welche zugleich ausgesprochen kurzweilig und lehrreich war. Neben vielen Einblicken in die Natur erwähnte er natürlich auch die Arbeit Ihres – offenbar äußerst rührigen Vereins.

Dies veranlasst mich, die Mitgliedschaft bei Ihnen zu beantragen, da ich von der Arbeit des Vereins rundum überzeugt bin – was mir als geschichtsbegeistertem „Natur-Menschen“ natürlich auch nicht schwerfällt. Ich bin der Meinung, dass Vereine wie der ihre jegliche Form der Unterstützung verdienen.

 

Da ich selbst in Stuttgart lebe, kommt eine aktive Mitarbeit für mich leider nicht in Betracht; dafür würde ich jedoch gerne einen regelmäßigen finanziellen Beitrag leisten. Wenn Sie mir Ihre Bankverbindung mitteilen, würde ich einen entspr. Dauerauftrag einrichten – wobei dieser über einen mehrfachen Jahres-Beitrag lauten würde.

Ich bin der Vorsitzende des Deutsch-Irischen Freundeskreises in Baden-Württemberg e.V. und solchermaßen quasi „zwangsläufig“ auch mit der Geschichte und Kultur der Kelten befasst, so dass mich der Donnersberg – abgesehen von der herrlichen Landschaft - auch aus dieser Warte  interessiert.

 

Sehr gerne höre ich wieder von Ihnen, und verbleibe für heute mit den besten Grüßen aus dem „herbstlichen“ Süden,

 

Holger Hendel    

 

................................................................................................