Der neue Achsnagel vom Donnersberg

Der neue Achsnagel vor der Restaurierung

Vorderansicht nach der Reinigung und Konservierung

Dieser Achsnagel ist einfacher gestaltet als der bereits bekannte. Ausführliche Erläuterungen von Frau Dr. Andrea Zeeb-Lanz findet man im Pressearchiv.

Profilansicht von links

Die Rückseite zeigt relativ grobe Schmiedespuren.

Detail von der Rückseite


Fotos: © Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Speyer