Wanderung am 25. Oktober 2015

Treffpunkt an der Infotafel: Erwin erläutert die Karten.

An der rekonstruierten Mauer: Sie entspricht nicht mehr ganz dem Stand der Wissenschaft.

Erwin erklärt den Aufbau.

Hier in der Nähe soll ein Zangentor rekonstruiert werden.

Von dieser Ecke der Mauer aus sieht man an klaren Tagen die Hochhäuser von Frankfurt.

Erwin in seinem Element.

Indian Summer am Donnersberg: Vom Schlackenwall aus sieht man bis in den Raum Hunsrück. Links oben liegt Ruppertsecken, das höchstgelegene Dorf der Pfalz.

Ruppertsecken

Nein, kein Selfie ...

Wer hat eine feine Nase? Nach welcher Citrusfrucht duften die Nadeln dieser Douglasie?

Klaus erläutert ein Foto am Schlackenwall.

am restaurierten Zwischenwall


Fotos: © Peter Gerstle